Lade Veranstaltungen

Trio Barbas Strønen Meyer

Fr 13 Aug
19:00

13. August 2021 | 19:00 20:30

Christos Barbas (Ney, Piano), Thomas Strønen (Schlagzeug & live-electronics), Björn Meyer (Bass)

Auch auf dem diesjährigen Festival gibt im Rahmen der Reihe 2gather neue musikalische Begegnungen. Mit großer Freude erwarten wir das Zusammentreffen zwischen dem griechischen Ney-Spieler und Pianisten Christos Barbas, dem norwegischen Schlagzeuger Thomas Strønen und dem Schweizer E-Bassisten Björn Meyer: Die drei Musiker – jeder für sich eine einzigartige musikalische und klangliche Welt – tragen nun erstmals eine breite Palette an musikalischen Einflüssen in der Kulturnhalle zusammen. Ihr Repertoire erstreckt sich von klassischen ottomanischen Kompositionen über Neue Musik bis hin zu minimalistischem Jazz. In der dreitägigen Residency vor dem Festival erarbeiten die Musiker neue Kompositionen und verweben ihren Sound in gemeinsamen Improvisationen auf der Bühne.

Christos Barbas

Christos Barbas, ursprünglich aus Griechenland und aktuell in der Nähe von Barcelona lebend, bringt einen großem Erfahrungsschatz in Barockmusik und ist er seit seinen 20er Jahren tief in die musikalischen Welt der Improvisation und modalen Musik eingetaucht und komponiert so sowohl in traditionellen Formen wie dem Mevlevi Ayin, aber auch für Jazzgruppen. https://christosbarbas.com/music/

Thomas Strønen

Thomas Strønen ist einer der produktivsten Schlagzeuger Europas. Er arbeitet mit Sampling Elementen und ist zudem Komponist. Strønen hat künstlerisch an mehr als siebzig Veröffentlichungen mitgewirkt, tourte durch mehr als sechzig Länder und wurde beauftragt, Musik für BBC, NRK und The Norwegian Opera and Ballet zu komponieren. https://www.ecmrecords.com/artists/1435047255/thomas-strnen

Björn Meyer

Björn Meyer, in Schweden geboren und in der Schweiz lebend, hat in den unterschiedlichsten Kontexten eine einzigartige Stimme für sein Instrument geformt. Er arbeitet u.a. mit der persischen Harfenistin und Sängerin Asita Hamidi, dem schwedischen Nyckelharpa-Spieler Johan Hedin, dem tunesischen Oud-Meister Anouar Brahem und dem Schweizer Pianisten Nik Bärtsch zusammen. http://www.bjornmeyer.com/de/music/

€10 – €15 Ermäßigt / Voll

Roots & Sprouts

View Veranstalter Website

Roots & Sprouts Festival 2021 @ Kulturnhalle

Connewitzer Straße 6
Leipzig, 04289 Deutschland
View Veranstaltungsort Website
Roots and Sprouts ist ein Projekt des


Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


Gefördert durch: